Spielfilm

Serie

Werbefilm

Unterhaltung

Geschichte

TV-Dokumentation

Zum Inhalt: Eigentlich hieß er Hans Bayer. Er arbeitete als Journalist, Schriftsteller, Moderator, tummelte sich in diversen Gremien des damaligen Süddeutschen Rundfunks und gehörte zu den als „Ratten und Schmeißfliegen“ denunzierten Schriftstellern – in einer Liga mit Heinrich Böll, Günter Grass und Luise Rinser. Der unterhaltsame Schwabe Thaddäus Troll wäre am 18. März 100 Jahre alt geworden. Die 45-minütige Dokumentation gibt einen Überblick über das Wirken des Dichters und zeigt seine ganze schriftstellerische Bandbreite.

Details

Regie: David Spaeth
Produzent: Frieder Scheiffele

Dokumentation

Schwabenlandfilmtour